Erste Heimspielniederlage für die Herren

Wegen eines miserablen zweiten Viertel (8:25) mussten sich die Herren im Heimspiel gegen den USC Freiburg 3 geschlagen geben. Die anderen Viertel konnten zwar ausgeglichen gestaltet werden, dies reichte aber nicht aus um den Gästen gefährlich zu werden. So war am Ende ein eindeutiges 59:80 auf der Anzeigetafel der Herbert-König-Halle zu lesen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.